Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr über die Cookie-Nutzung

Putzdübel FIF-CN II 8

mit Compoundnagel

Putzdübel FIF-CN II 8

mit Compoundnagel

Der vormontierte Schlagdübel mit innovativem Stahl-Kunststoff-Nagel

Produkt FIFIF-CNII
15

Beschreibung

Top Features
  • Weniger Dübel pro Quadratmeter: hohe Lastaufnahme durch innovativen Kunststoffnagel mit Stahlspitze.
  • Schlagmontage spart Zeit.
  • Geringe Setztiefe reduziert Bohraufwand. Das spart Zeit und Kosten.
  • Kein vorzeitiges Aufspreizen durch Einschlagsperre.
  • Keine Abzeichnungen an der Putzoberfläche: Glasfaserverstärkter Kunststoffnagel mit Stahlspitze reduziert Transmissionswärme.
Der ETA zugelassene fischer Putzdübel FIF-CN II ist ideal, um druckfeste Dämmstoffe bis 350 mm Dicke in der Putzfassade wie Polystyroldämmplatten, Mineralwolleplatten, Holzwolle-Leichtbauplatten und Kork-/Kokosplatten in Beton, Voll- und Lochstein sicher zu befestigen. Der Putzdübel besteht aus einer grauen Dübelhülse mit aufgestecktem oktogonalemTeller und einem Stahl-Kunststoff-Nagel. Der FIF-CN II wird mit dem Hammer eingeschlagen. Der innovative Kunststoffnagel mit einer Stahlspitze ermöglicht hohe Lastenaufnahmen.
Vorteile
  • Mit wenigen Hammerschlägen zu setzen.
  • Durch die Tellerstärke von nur 2,5 mm schmiegt sich der Teller optimal in die Dämmung. Somit können kostengünstige, dünne Armierungsschichten aufgetragen  werden.
  • Hohe Haltekräfte durch die Stahlspitze des Compound-Nagels.
  • Geringe Einbindetiefe von 35 mm erspart Bohrzeiten.
  • Aufgrund des Compound-Nagels ist der FIF-CN II 8 nahezu wärmebrückenfrei.
  • Die Kompressionszone im Schaft ermöglicht einen exakten Tellereinzug.
  • Für Dämmstoffdicken bis 340 mm.

 

Funktionsweise
  • Der Dübel wird in der Durchsteckmontage gesetzt.
  • Einfaches, schnelles Setzen durch Einschlagen des Compound-Nagels mit einem handelsüblichen Hammer.
  • Nicht tragende Schichten wie z. B. Kleber und Altputz sind in der maximalen Nutzlänge enthalten.
Sind Sie sich sicher?